Finkenhof

Unser Betrieb

Unser Betrieb

Der Finkenhof ist ein Betrieb mit nachhaltiger Land- und Forstwirtschaft, welcher in 4. Generation in Familienregie von Jürgen Huober (Land- und Forstwirt) und seiner Frau Brigitte (Hauswirtschafterin) geführt wird.

Auf unserem Hof leben ein paar Katzen mit ihrem Nachwuchs. Der Berner Sennenhund Benny ist fast überall mit dabei.

 

Auf den Feldern bauen wir nachhaltig Getreide wie Weizen, Gerste und Mais an. Das Getreide, welches nicht zu Futter verwendet wird, vermarkten wir über den ortsansäßigen Landhandel oder über Kollegen auf deren Landwirtschaftlichen Betrieben.

Außerdem gehören zum Betrieb noch Laub- und Nadelwälder, welche im Herbst / Winter für Bau- und Brennholz durchforstet werden.
Für die Forstwirtschaft wird u.a. auch im Lohn, für Holztransporte und Brennholzverarbeitung sowie Brennholzvermarktung gearbeitet.

Ein weiterer Beitrag zur Nachhaltigkeit ist unter anderem unsere Hackschnitzelheizung für die Beheizung von Wohnhaus und Ferienwohnung. Dafür wird oftmals das Anfallende Restholz und die Baumwipfel der durchforsteten Wälder zu Holhackschnitzeln gehackt. Diese werden trocken gelagert und teils weitervermarktet oder an Endverbraucher geliefert und verkauft.

 

Der Finkenhof am Rande der Stadt Laichingen

Der Finkenhof von Süden

Der Finkenhof im Winter