Finkenhof

Brennholz

Brennholz

Die Nachfrage nach Brennholz steigt jährlich. Deshalb wird bei uns immer mehr Stammholz zu Brennholz verarbeitet.
Der Rohstoff Holz wird entweder als stehender Baum oder als Polterholz bei der Stadt Laichingen gekauft. Es wird hauptsächlich Laubholz wie Buche und Esche zu Brennholz gesägt, aber auch alle anderen heimische Holzarten wie Ahorn, Eiche, Birke...
Ebenso Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer, Lärche, Douglasie...
Je nach Wuchs des Holzes können im Hauseigenen Sägewerk Bretter,Balken oder Dielen gesägt werden.
( Mehr dazu in der Unterseite: Blockbandsäge)

Den ganzen Winter über ist Jürgen Huober mit dem Umsägen und dem Aufarbeiten vom Rohstoff Holz beschäftigt.
Im Frühjahr wird das Holz zum fertigen Scheitholz verarbeitet, danach muß es noch ca. ein Jahr an der Luft trocknen.
Erst dann kann es im Ofen als Brennholz verbrannt werden.

 

Holzlager im Winter

Brennholz Polter

Holzlager

Brennholzlager